MuseenLand Deutschland

Seiteninhalt

Aktivitäten

Adresse

Diepolz 44,

D-87509 Immenstadt

Öffnungszeiten

Ostersonntag bis Allerheiligen
täglich 10-18 Uhr
Weihnachtsferien
12-16 Uhr

Preise:

Kinder bis einschließlich 6 Jahre frei

Kinder von 7-18 und Ermäßigungsberechtigte
(Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte,
Zivil- und Wehrdienstleistende)
€ 2,50
Erwachsene € 4,00
Familienkarte (Eltern mit Kindern) € 8,00
Familien-Saisonkarte € 23,00

Inhaber der Allgäu-Walser-Card und der Allgäu-Fan-Card
erhalten 50 Cent Ermäßigung

Gruppenpreis pro Kind
(ab 15 Personen) € 2,00
Gruppenpreis pro Erwachsener
(ab 15 Personen) € 3,50
Gruppenpreis Kindergärten € 0,50

bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 50%

Führung ( Dauer ca. 1,5 Std.) auf Deutsch € 32,00
Führung auf Englisch oder Französisch € 37,00
Kräuterführung 32 €
Führung zur Alp- und Waldwirtschaft 32 €
Führung zur Milchwirtschaft
mit Besuch der Bergkäserei Diepolz und Käseprobe 50 €

Kurse für Kinder-/ Jugendgruppen ab € 65,00
(Filzen, Buttern, Imker, Wald, Kräuter, Schnitzen,
Zeitreise, Kochen, Backen)

Kindergeburtstag im Museum feiern (2-3 Std.) ab € 65,00

Zeitreise-Rucksack (Leihgebühr)
€ 4,00

Übernachtung im denkmalgeschützten Sattler-Hof
pro Erwachsener/ Nacht € 14,00
pro Kind/ Nacht € 11,00
zzgl. Kurtaxe
+ obligatorischer Kurs (Kochen, Backen, Buttern, Filzen etc.):
€ 65 pro Gruppe + 1 € Material pro Person
inkl. Zeitreise-Rucksack und Eintritt für 2 Tage

Anmeldung für Führungen, Kurse, Geburtstage, Übernachtungen mindestens 2 Wochen vorher unter
Tel. 08320/709670 oder bergbauernmuseum@web.de

Kontakt:

Fon: +49-08320/ 709 670

Fax: +49-08320/ 9259852

Email: bergbauernmuseum@web.de

Bergbauernmuseum Immenstadt

Haushälterin im Sattler Hof

Verbringen Sie mit Ihrer Familie wunderbare Stunden im höchstgelegenen Freilichtmuseum Deutschlands und erfahren auf spielerische Art Wissenswertes über die Milch- und Alpwirtschaft im Allgäu. Sobald Sie den Sattler-Hof betreten,"reisen" Sie fast 100 Jahre zurück. Hier dürfen Sie einiges am Kinderpfad ausprobieren und der Zeitreise-Rucksack hilft dabei. Schauen Sie zu, wie die Bäuerin kocht und der Wagner in der Werkstatt „mächelt“. Kleingruppen übernachten im Matratzenlager in historischer Atmosphäre.

Danach hüpfen die Kinder im Heustock und streicheln die Museumsviecher; die Erwachsenen genießen auf der Alpe eine Brotzeit mit herrlicher Aussicht. Lernbegierige Besucher nehmen an Kursen oder Führungen teil und Kinder feiern mit Kuhnigunde Geburtstag.

Schlafzimmer vom Sattlerhof

Kuhnigundes Höhepunkte:

- Zeitreise in die 1920er Jahre mit Verkleiden

- Heu-Hüpfstock

- Kinderkino

- Spielwäldle und Abenteuerspielplatz

- Kuhnigundenweg rund ums Museum mit interaktiven Stationen


Kind mit Schafen

Direkt zur Navigation