MuseenLand Deutschland

Seiteninhalt

Museen mit speziellem Angebot für Kinder

Was sind Kindermuseen?

Kindermuseen sind Einrichtungen der kulturellen Jugendbildung,
angesiedelt zwischen Lernlandschaft und Erlebnisort.
Jede Ausstellung lädt mit Spiel- und Experimentierstationen zum
Ausprobieren, Forschen und Entdecken ein.

 

Das Kindermuseum ermöglicht ein Begreifen mit allen Sinnen.
Im Zentrum steht der Spaß des Lernens.

 

Die Inhalte, das inhaltliche Spektrum der Kindermuseen spannt sich

  • vom Urknall bis zur Raumfahrt,
  • vom Mikro- bis zum Makrokosmos,
  • von der nahen Umgebung bis zu fremden Kulturen.

In den verschiedenen Kindermuseen finden sich
die folgenden Themenbereiche immer wieder:

- Alltagsgeschichte
- Natur und Umweltprobleme
- Körper und menschliche Wahrnehmung
- fremde Kulturen
- Medien
- Wissenschaft und Technik
- Kunst und kreative Angebote
- Phänomene
- Workshops zu handwerklichen und wissenschaftlichen Themen.

(Quelle: Bundesverband der Deutschen Kinder- und Jugendmuseen: http://bv-kindermuseum.de)

Direkt zur Navigation