MuseenLand Deutschland

Seiteninhalt

Wann?

04./05.10.2008

Wo?

Unperfekthaus in Essen
Friedrich-Ebert-Str. 18
45127 Essen-City

Raum: 154
www.unperfekthaus.de

 

Anmeldung unter:

www.it-community.net

Nähere Informationen bei:
Monika Schwarz
Reinhold Geppert
Susanne Müller

 

info@it-community.net

 

Wieviel?

Für den Zugang zum Unperfekthaus (Uph) zahlt jeder Teilnehmer eine Getränke-Flatrate in Höhe von € 5,50! Dieser Betrag wird vom Haus erhoben und beinhaltet beliebig viel Cola, Limo, Wasser, Säfte, Kaffee, Tee, Michkaffee, Expresso, ....

Das Uph bietet am Samstag und am Sonntag außerdem ein großes Ganztags-Brunchbüffet für sehr günstige 12,50€ p.P. an.

 

Große Teile der Veranstaltung werden über den virtuellen Klassenraum - we-presenter übertragen, um Teilnehmer, die nicht anreisen können einbeziehen zu können

Programm-Ablauf: Sonntag, 05. Oktober 2008

Real-Meeting-08 - IT-Community im Dialog mit KultRuhr

Präsentationen und Partizipationsmöglichkeiten

Projekte, Produkte, Ziele, Beteiligung

TYPO3-Webportal: www.museenland.de

11.00 Uhr   Präsentation des Museenlandportals
Christine Honig und Ingrid Humpenröder

Pilotprojekt Museen-Stadt

- an Hand des regionalen Konzepts für die Region RheinRuhr
Monika Schwarz

kurze Mittagspause

eLearning - Kursangebote / Beteilungsmöglichkeiten

13 Uhr   Arbeit im virtuellen Konferenzraum 

Produktpräsentation: we-presenter (Firma eworks)
Referent: Herr Münchhalfen

im Anschluss:

Arbeit in einer virtuellen Gemeinschaft
Kursangebote, Wissensvermittlung, eLearning, Kommunikation, ...
Vorstellung der Community-Plattform: www.it-community.net

Referent: Reinhold Geppert

 

Vorstellung weiterer Projekte der Online-Community

14 Uhr   Kurzpräsentationen der Projekte:

www.walderlebnisraum.de

www.kunst-focus.de

www.medien-kultur-it.net

www.kultruhr.net

 

 

15 Uhr bis 16 Uhr - Auswertung des Real-Meetings und Ausklang

Einige Mitglieder des Organisationsteams müssen sich frühzeitig verabschieden,
da sie noch eine weite Rückreise vor sich haben.

Offizielles Ende der Veranstaltung ist 18 Uhr

Bis dahin und wer will auch gern darüber hinaus, wird es Möglichkeit zur Diskussion und zum Gedankenaustausch geben.
                

 

Direkt zur Navigation