MuseenLand Deutschland

Seiteninhalt

Wann?

04./05.10.2008

Wo?

Unperfekthaus in Essen
Friedrich-Ebert-Str. 18
45127 Essen-City

Raum: 154
www.unperfekthaus.de

 

Anmeldung unter:

www.it-community.net

Nähere Informationen bei:
Monika Schwarz
Reinhold Geppert
Susanne Müller

 

info@it-community.net

 

Wieviel?

Für den Zugang zum Unperfekthaus (Uph) zahlt jeder Teilnehmer eine Getränke-Flatrate in Höhe von € 5,50! Dieser Betrag wird vom Haus erhoben und beinhaltet beliebig viel Cola, Limo, Wasser, Säfte, Kaffee, Tee, Michkaffee, Expresso, ....

Das Uph bietet am Samstag und am Sonntag außerdem ein großes Ganztags-Brunchbüffet für sehr günstige 12,50€ p.P. an.

 

Große Teile der Veranstaltung werden über den virtuellen Klassenraum - we-presenter übertragen, um Teilnehmer, die nicht anreisen können einbeziehen zu können

Teilnehmer-Feedback und erste Eindrücke

auf dem Portal der IT-Community finden Sie einige Teilnehmerkommentare sowie eine erste Dokumentation der Eindrücke als Verweis auf eine Fotogalerie.

Die Veranstaltung und das Konzept ist sehr gut angenommen worden, sodass weitere ähnliche Events geplant sind.

Real-Meeting

Programm-Ablauf Samstag. 04.Oktober 2008

- GetTogether persönlich vor Ort und zeitweise in Verbindung mit einem virtuellen Konferenzraum

13.30 Uhr - Sammeln im Unperfekthaus und CheckIn WG-Hotel

 

14.00 Uhr - Start mit Begrüßung und Einführungskurzvortrag
Online-Community - Wer oder Was ist das, welche Ziele und Möglichkeiten sind hiermit verbunden?
Monika Schwarz - http://www.medien-kultur-it-net/ www.moschz.de

Aktion - Visualisierung des Mottos

14.30 Uhr - Visualisierung zum Thema der Veranstaltung:

Kreativer Einstieg mit Farben, Pinsel und Leinwand

Nachfolgend einige der sehr ansprechenden Ergebnisse der spontanen Visualisierungs-Aktion:

Medien-Kultur-IT  - kreativ und konstruktiv gemeinsam Gestalten

 

 

Visualisierung zum Thema, Medien-Kultur-IT kreativ und konstruktiv gemeinsam gestalten. Teilnehmer-Aktion während des Realmeetings-08 Online-Community im Dialog im Unperfekthaus Essen
Visualisierung zum Thema, Medien-Kultur-IT
kreativ und konstruktiv gemeinsam gestalten.
Teilnehmer-Aktion während des Realmeetings-08
Online-Community im Dialog
im Unperfekthaus Essen

Gesprächskreise, Schnupperworkshops und Kurzvorträge

Umsetzung grafischer Kunst -  am PC
Bernd Wachtmeister http://www.wachtmeister-art.de/

weitere Arbeiten von wachtmeister-art auch im Portal: Kunst-Focus

Für Bernd Wachtmeister ist Kunst schaffen kein beliebiger Zeitvertreib, sondern ein kontinuierlicher Prozess, den er als wichtige Aufgabe und Lebensinhalt begreift. In seinen oft verspielt und freundlich wirkenden Arbeiten haben graphische Symbole ihren festen Platz. Sie vermitteln dem Betrachter über den Einsatz des Bildtitels eine ironisch, kritische Tiefe und laden ihn zur gedanklichen Auseinandersetzung ein.

15.15 Uhr - Joomla für Blogger
Joomla für Blogger - gehört dahinter ein Fragezeichen - Nein.

Dieser Vortrag ist als sehr kurze Vorstellung des CMS Systems Joomla 1.5.gedacht. Die Bandbreite der Themen spannen sich von der Installation über Templates bis Erweiterungen. Die Fähigkeiten von Joomla werden kurz dargestellt, inbesondere die Erweiterungen für Blogger.

Hans Wittek

Hans Wittek ist im Vertrieb von IT-Produkten tätig. Seit über 20 Jahren lehrt er als DV-Dozent an der VHS Essen, hier sind u.a. Kursinhalte Programmiersprachen für Anfänger (JAVA, C#) und Web-Entwicklung.

16.00 Uhr - Drupal als CMS für Community Aktivitäten -
Drupal ideal für Online-Community-Portale? Ein kleiner Einblick in unser Community-Portal - www.it-community.net- . Anmelden mit Gruppen und Zugriffskontrolle, eigene Beiträge erzeugen, Kommentare schreiben und verwalten, Newsletter und noch weitere Funktionen.

Reinhold Geppert


16.30 - Kaffeepause -

17.00 Uhr - Second-Life - Nur ein Spiel oder doch viel mehr?

In diesem Vortrag stellt Olaf König aka Falo Priestman Second Live vor. Betrachtet werden dabei die Hintergründe, Zahlen und Fakten von SL. Ein Vergleich von realem und virtuellen Leben zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf, und es wird auf das soziale und wirtschaftliche Leben in SL eingangen.

http://www.olafkoenig.de/

Olaf König, geb. 1965, ist IT-Manager für Neue Medien, Webdesigner (HTML, CMS) und Teletutor. Zur Zeit arbeitet er als CSP im Phonesupport für eine bekannte Computerfirma. Im Second Life ist er seit Ende 2006 aktiv.
Weiter Informationen finden Sie unter http://www.ok-mediaconsult.de und http://www.olafkoenig.de

17.30 Uhr - TYPO3-Schnupperworkshop nicht nur für MuseenLand-Redakteure

An Hand unseres MuseenLand-Portals werden Teilnehmer die Möglichkeit erhalten aktiv als Online-Redakteur zu agieren.

/ alternativ Gesprächsrunden zur Vertiefung der bisherigen Programmpunkte

 

Susanne Müller & Monika Schwarz www.medien-kultur-it.net
www.webdesign-mueller-leipzig.de

18.30 Uhr - Abendsnack
19.00 Uhr - Auswertung erster Tag - Diskussion und Planung für Sonntag
20.30 Uhr - zur freien Verfügung
Ende - 23 Uhr (Übernachtungsmöglichkeit im WG-Hotel)

 

Direkt zur Navigation