MuseenLand Deutschland

Seiteninhalt

Walderlebnisraum

Robert Burkhardt
Robert Burkhardt

 

weitere Informationen unter:

 

Walderlebnisraum

redaktionelle Betreuung von deutschsprachigen Freillichtmuseen

Freilichtmuseen nach der UNESCO-Klassifikation definiert, sind:

 

Museen mit volkskundlichem, heimatkundlichem oder regionalgeschichtlichem Sammlungsschwerpunkt

 

Volkskunde, Heimatkunde, Bauernhäuser, Mühlen, Landwirtschaft, Orts- und Regionalgeschichte.

 

Laut Bericht Jahr 2006 des Institut für Museumsforschung sind zur Zeit 129 Museen als Freilichtmuseen erfaßt.

Warum nur ?

Baum und Holz haben mich so in den Bann gezogen, dass ein Teil meiner Zeit intensiv diesem Bereich gewidmet wird.

 

Die Kelten, die Verehrer und Schützer des Waldes, hatten ein fundiertes Wissen über das Zusammenspiel der Naturkräfte. Dieses Wissen, das nicht dokumentiert ist, versucht man an Hand von archeologischen Funden puzzleartig zusammen zufügen und der heutigen Zeit anzupassen.

Daraus ergibt es sich zwangsläufig, das Museen, im speziellen die Freilichtmuseen, die Themen aus den Bereichen Wald, Holz, Natur, Handwerk, Kräuter, Gesundheit darstellen, meine verstärkte Aufmerksamkeit genießen.

Freue mich über jeden Hinweis um die Sammlung von Internetadressen für den Bereich Freilichtmuseen,  Wald und Holz vervollständigen zu können.

 

 

Direkt zur Navigation